29.05.2020 - 02.06.2020: 20-05-HHE Zentage (Sesshin)

Für Eingeführte

Kursleitung:

Bernd Groschupp

Beginn:

18:00 (Abendessen)

Ende:

9:00 (Frühstück)

Ort:

Haus HohenEichen
Dresdner Straße 73
01326 Dresden-Hosterwitz
www.haus-hoheneichen.de

Kosten:

90 € Kursgebühr, 200 € Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung:

bis 15.05.2020

Information

Das Wort Sesshin bedeutet sich sammeln im Geist oder Herz oder zum eigenen Herzen (Ursprung) gehen. Wir ziehen uns von allen Verpflichtungen des Alltags zurück und widmen uns gemeinsam mit anderen ausschließlich der Zenübung. Es gibt Vorträge und Einzelgespräche mit dem Kursleiter. Der Kurs findet im Schweigen statt. Wir sitzen täglich etwa 10 mal zwischen 25 und 40 Minuten (Zazen) im Wechsel mit Gehmeditation (Kinhin). Die tägliche einstündige Arbeitszeit in Haus oder Garten lässt uns das aufmerksame bewusste Sein im Alltag üben.

Hinweise

Wer an einem Sesshin teilnehmen möchte, muss vorher eine Einführung besucht haben. Sie können sich nur für den gesamten Kurs anmelden. Wir erwarten, dass Sie vom Anfang bis zum Ende dabei sind.

Bezahlung

Anmeldungen sind nur noch direkt im Haus HohenEichen möglich, über die Website

https://www.haus-hoheneichen.de/programm/spezielle-exerzitienformen/item/1698-zen-sesshin-fuer-geuebte-2012

Dieser Kurs wird vom Haus HohenEichen veranstaltet; die Abrechnung erfolgt durch das Haus HohenEichen zu dessen Konditionen. Ihr erhaltet kurz vor Kursbeginn per Post oder bei Eurer Ankunft eine Rechnung vom Haus HohenEichen. Bezahlen könnt ihr die Rechnung dann per Überweisung oder an der Rezeption des Hauses in Bar. Bitte überweist für diesen Kurs KEIN Geld an den Zendo Dresden e.V.!